www.Rezept-Insel.de

Die Rezept-Sammlung im Internet

 Design: 

Suche nach Rezepten


Kategorien

Es wurden 2332 Rezepte gefunden!

Die letzten 10 Rezepte


weitere Funktionen öffnen...

  Übersichts-Startseite öffnen Startseite 
  Datenbank-Status 
  Rezept-Vormerkliste 

  Impressum / Datenschutz 

Süß-saure Garnelen-Ananaspfanne

Ausländische Küche » Asiatische Küche » Süß-Sauer
Ausländische Küche Asiatische Küche Süß-Sauer

Zutaten für 4 Personen

  • 200g Reis
  • Salz & Pfeffer
  • 16 Garnele(n)
  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 300g Porree
  • 500g Ananas
  • 2 EL Öl
  • 1 Glas Asiasoße süß-sauer
  • 200g Erbsen
  • 75ml Ananassaft
  • 1 Msp. Sambal Oelek
  • 1-2 TL Sojasoße

Bewertung

Note: 3Beschaffung
guten Supermarkt
Note: 3Kosten
11-15€
Note: 1Zubereitungszeit
bis 30min
  

Zubereitung

1. Reis in ca. 400ml Salzwasser ca. 20min kochen. Garnelen waschen, trockentupfen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ananas schälen, vierteln und den Strunk entfernen. Ananas in Stücke schneiden.

2. Garnelen im heißen Öl unter Wenden 3-4min braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Porree, Zwiebel und Knoblauch im Bratenfett anbraten. Die obere Schicht Gemüse und Öl aus dem Glas zufügen und kurz weiterbraten. Erbsen, Ananas und Ananassaft zugeben. Übrige Soße aus dem Glas zugießen und alles ca. 4min köcheln. Garnelen unterheben. Mit Sambal Oelek und Sojasoße abschmecken. Mit dem Reis servieren.

Tipp: Zwei-Step-Sauce süß-sauer von Uncle Bens verwenden.


Nährwerte: 540kcal/E23g/F15g/KH79g pro Portion

Rezept angelegt am: 18.02.2005 Rezept-Nr: 1527
Drucken Speichern als E-Mail versenden Rezept in Vormerkliste aufnehmen
angelegt am: 18.02.2005 www.Rezept-Insel.de Rezept-Nr: 1527
www.Rezept-Insel.de - Die Rezept-Datenbank im Internet